Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Joyful You

Joyful You ('''wir''), mit Sitz in den Niederlanden, ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich, wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt.


Joyful You legt großen Wert auf die sorgfältige Verarbeitung personenbezogener Daten und deren Sicherheit. Bei der Verarbeitung halten wir uns an die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir Ihre Daten gemäß der DSGVO sammeln und verwenden.


In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, welche personenbezogenen Daten wir sammeln und zu welchem Zweck wir dies tun. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf unsere Website, https://energyclearing.xyz, und verwandte Websites und Dienste.


Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am: 01-10-2023


Verwendung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie die von Joyful You angebotenen Websites und verwandten Dienste nutzen, können Sie personenbezogene Daten mit uns teilen. Wir sammeln und verwenden personenbezogene Daten, die Sie oder Ihr Unternehmen direkt mit uns teilen. Wir werden die personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden als in dieser Erklärung beschrieben, es sei denn, Sie haben zuvor Ihre Zustimmung gegeben.


Arten von gesammelten Daten

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, können wir folgende Daten sammeln:

  • Vor- und Nachname
  • Adressdaten
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • Gerätetyp
  • Bankkontonummer

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen zu folgenden Zwecken:

Abwicklung Ihrer Zahlung Versenden unseres Newsletters und/oder Werbematerials Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail, wenn dies zur Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist Informieren über Änderungen unserer Dienstleistungen und Produkte Joyful You analysiert Ihr Verhalten auf der Website, um die Website zu verbessern und das Angebot von Produkten und Dienstleistungen an Ihre Vorlieben anzupassen. Joyful You verarbeitet auch personenbezogene Daten, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, z. B. Daten, die wir für unsere Steuererklärung benötigen.

Wir sammeln Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage berechtigter Interessen oder Ihrer Einwilligung, die Sie jederzeit widerrufen können.


Speicherung personenbezogener Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecke erforderlich ist. Im Allgemeinen bewahren wir personenbezogene Daten unserer Website-Besucher für 18 Monate auf.


Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Einblick in die von uns verarbeiteten Informationen zu erhalten. Wenn Sie dies wünschen, können Sie sich direkt an uns wenden. Wir werden sicherstellen, dass wir Ihnen eine Kopie der über Sie verarbeiteten Daten zukommen lassen. Möglicherweise müssen wir Ihre Identität überprüfen, um Ihrer Anfrage nachzukommen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die von uns verarbeiteten Informationen über Sie nicht korrekt sind, können Sie uns kontaktieren, um Ihre Informationen zu aktualisieren. Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Informationen löschen, können Sie uns dies jederzeit mitteilen. Sie können sich jederzeit bezüglich dieser Anfragen an uns wenden. Wir werden immer rechtzeitig im Einklang mit der DSGVO antworten. Wenn Sie mit der erhaltenen Antwort nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde richten.


Weitergabe an Dritte

Wir werden Ihre Informationen ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist im Rahmen des mit uns geschlossenen Vertrags oder gesetzlich vorgeschrieben.


Übermittlung personenbezogener Daten

Zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke können wir Ihre Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen. Wenn dies der Fall ist, ergreifen wir die erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten angemessen geschützt sind. Für Übertragungen in die Vereinigten Staaten stellen wir sicher, dass die betreffende US-Partei den Anforderungen des Privacy Shield entspricht. Für andere Übertragungen können wir Ihre Daten an ein von der Europäischen Kommission anerkanntes Land übertragen, das angemessenen Schutz für personenbezogene Daten bietet.


Analytics

Die von Ihnen bereitgestellten Daten können zu statistischen Analysen gespeichert werden, einschließlich durch Phoenix Analytics und/oder Google Analytics. Diese Statistiken dienen der Optimierung unserer Dienste. Auf diese Weise können wir sehen, wie unsere Besucher die Website nutzen und die Website entsprechend verbessern. Soweit möglich, werden wir diese Daten pseudonymisieren.


Cookies

Wir möchten Ihnen auf benutzerfreundliche Weise relevante und persönliche Informationen bieten. Hierfür verwenden wir auf unseren Websites verschiedene Arten von Cookies. Wir platzieren beispielsweise Cookies, die für das Funktionieren der Website notwendig sind. Hierzu gehören die Möglichkeit zur Kommentierung, die Funktion von Spamfiltern, die Wiedergabe von Videos und das Zwischenspeichern zur Beschleunigung der Website. Wir verwenden auch analytische Cookies, die Ihre Privatsphäre nicht beeinträchtigen.

Im Allgemeinen werden Cookies für die Dauer der (Browser-)Sitzung gespeichert. Darüber hinaus kann Ihre IP-Adresse in den Protokolldateien unseres Webservers gespeichert werden, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Dies ist notwendig, um unsere Dienste ordnungsgemäß zu verwalten und zu schützen. Wir verwenden Ihre IP-Adresse nicht, um Ihr Online-Verhalten zu verfolgen oder zu registrieren.